SyncSpider:
eCommerce-Geschäfte
skalieren und florieren

SyncSpider ist eine leistungsstarke Integrationsplattform, die E-Commerce-Betreibern, einschließlich Betreibern von Multivendor-Marktplätzen, die Werkzeuge an die Hand gibt, die sie benötigen, um Prozesse zu automatisieren, Lieferanten schnell einzubinden und ihr Geschäft effizient zu skalieren.

0
Eingesparte Stunden pro Monat
0
Neue Vertriebskanäle
0
Prozess automatisiert
Über das Unternehmen
Unternehmen:
TackleTarts
CS-Cart Multivendor-Marktplatz, spezialisiert auf Angelgeräte auf dem britischen Markt
Gegründet:
2019 von David Kevin Redfern.
Einnahmen:
1,1 Millionen Pfund an Einnahmen
Die Vision:
"Wir wollen der De-facto-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von neuen und gebrauchten Angelgeräten in Großbritannien werden.
Inhaltsverzeichnis
1. Juni 2023
Fallstudie Seite

Ist die Einrichtung eines Multi-Vendor-Marktplatzes eine Herausforderung? Was kannst du erwarten und wie kannst du eine Website für einen Multi-Vendor-Marktplatz erstellen und Anbieter gewinnen? Welche Lösungen kannst du implementieren, um dein eCommerce-Geschäft schneller und innerhalb deines Budgets zu erweitern?

Unser Kunde David Kevin Redfern, CEO und Mitbegründer von TackleTarts, teilt seine Erfahrungen mit dir. Vor welchen Herausforderungen sie standen, welche Lösungen sie ausprobiert haben, wie und wo SyncSpider ihnen geholfen hat und wie lange es gedauert hat, bis sie die ersten Ergebnisse sehen konnten.

Die Herausforderung:

Alles begann, als David und sein Team nach einer Lösung suchten, die ein schnelles Onboarding von Verkäufern und ein Geschäftsmodell ermöglicht, das eine Skalierung von 0 auf 150.000 Produkte mit minimalem Kapitaleinsatz erlaubt.

 

Die Idee war einfach: Erstens, die Auflistung und Aktualisierung von Produkten für Verkäufer leicht und einfach zu machen, dann alle anderen Verkaufsprozesse zu automatisieren (Produktaktualisierung, Erfüllung, Bestellungsaktualisierung)

 

Ihr Geschäftsmodell erforderte keine Lagerhaltung, Logistik nach dem Verkaufsservice usw., da dies von den Anbietern übernommen wurde. Als Marktplatz arbeiten sie mit einer sehr geringen Gewinnspanne, und deshalb mussten sie Technologien einsetzen, um die Anforderungen an die Personalabteilung zu reduzieren.

01

Ermöglicht es Anbietern, ihre Produkte mühelos aufzulisten und zu aktualisieren

Der Engpass eines jeden Multivendor-Marktplatzes besteht darin, dass Verkäufer/innen ihre Produkte mühelos auf ihrem Marktplatz einstellen können.

 

Das zweithäufigste Problem ist die Aktualisierung von Lagerbeständen (Produkte, die im Online-Shop des Anbieters verkauft werden, Verringerung des Lagerbestands auf dem CS-cart-Marktplatz), Preisen, Beständen usw., ohne zu viel Zeit zu verlieren.

 

Ein typischer Verkäufer hat 500 bis 15.000 Produkte, und es wäre unrealistisch zu erwarten, dass er die Änderungen an Preisen, Beständen usw. manuell hochlädt.

Der Markt musste eine Softwarelösung anbieten, die eine Automatisierung ermöglicht und dies erreicht.

02

Ermöglicht es Anbietern, ihre Produkte mühelos aufzulisten und zu aktualisieren

Richte ein System ein, bei dem eine in CS-Cart getätigte Bestellung automatisch über den Online-Shop des Verkäufers an den Fulfillment-Service weitergeleitet wird. Füge Unterstützung für Shopify, Magento, Lightspeed, BigCommerce und WooCommerce hinzu und unterstütze auch Marktplätze, auf denen Verkäufer ihre Produkte anbieten, wie eBay.

 

Sende Auftragsaktualisierungen aus dem Online-Shop des Verkäufers an den CS-Cart-Marktplatz, um Auftragsstatusdaten an den Käufer zu senden. Sende z.B. den Bestellstatus (gesendet, in Lieferung...), die Tracking-Nummer und benachrichtige die Bestellung als geliefert.

Tritt in die Liste der erfolgreichen eCommerce-Unternehmen ein
03

Senkung der Betriebs- und Wartungskosten

Multivendor-Marktplätze haben immer zwei Möglichkeiten:
Verbindungen zu allen einzelnen eCommerce-Plattformen (Magento, Shopify, BigCommerce, WooCommerce usw.) selbst herzustellen (und sich dann mit der API-Wartung, dem Umgang mit Entwicklern und der Fehlerbehebung selbst zu befassen) oder einzelne Plugins zu bezahlen (die vielleicht oder vielleicht auch nicht funktionieren und sich höchstwahrscheinlich gegenseitig behindern und dadurch Automatisierungsprobleme verursachen). Wenn sie sich für diese Option entscheiden, müssen sie die Plugins pflegen usw.
Oder sie suchen nach einer SaaS-Plattform, die alle Anwendungsfälle abdeckt und das gesamte Setup in einem System bereitstellt, das mit einem Abonnement leicht zugänglich ist.

TackleTarts hat erkannt, dass es besser ist, sich für die zweite Option zu entscheiden, weil sie kosteneffizienter ist.

Quelle
Ziel
Kontodaten von Xero an Sendcloud senden

Die Lösung:

Warum SyncSpider als Integrationsplattform für den Multi-Vendor-Marktplatz?


Laut TackleTarts gibt es viele Softwarelösungen auf dem Markt, aber sie bieten selten das, was ihren Bedürfnissen entspricht, und die meisten sind nicht benutzerfreundlich und nicht einfach zu integrieren. SyncSpider war das Tool, das etwa 80 % der Anforderungen erfüllte.

 

SyncSpider hat Lösungen für alle aufgeführten Herausforderungen gefunden.

 

SyncSpider bietet eine breite Palette an Integrationen und Ressourcen, um die lästigen Probleme zu lösen, mit denen jeder Marktplatz mit mehreren Anbietern konfrontiert ist. SyncSpider bietet einen Wartungssupport für das System an, d.h. sie kümmern sich um eventuelle Probleme, die auftreten könnten.

 

Wenn der Markt zum Beispiel Probleme mit der CS-Cart-API hatte, lag es nicht am Team des Marktplatzes, diese zu lösen, sondern am SyncSpider-Entwicklungsteam.

 

Und das war der ausschlaggebende Punkt, warum sie sich für SyncSpider statt für andere Optionen entschieden haben.

Das nimmt eine Menge Druck von uns und ermöglicht es uns, unsere Entwicklungsressourcen auf andere Bereiche des Unternehmens zu konzentrieren.
Und das gefällt mir sehr.

Georg Horninger - Leiter der IT-Abteilung bei Sonnleitner

Es entwickelt sich ständig weiter und macht alles, was wir tun müssen, ohne dass ich mich einmische; es ist ein Autopilot.
Und ich mag die schrittweisen Kontrollen.

Georg Horninger - Leiter der IT-Abteilung bei Sonnleitner

Kontodaten von Xero an Sendcloud senden
Quelle
Ziel
Kontodaten von Xero an Sendcloud senden

Die Lösung:

TackleTarts verdoppelte die Anzahl der verkauften Produkte, indem es den Anbietern innerhalb von nur 6 bis 8 Monaten einen vollständig automatisierten, funktionalen und zuverlässigen Marktplatz zur Verfügung stellte, einschließlich der Einrichtungszeit, die in diesem speziellen Fall etwas länger als üblich war. Die Erfahrung zeigt, dass die Skalierung eines Multivendor-Marktplatzes mit SyncSpider möglich ist, da mehr als 350 Integrationen zur Verfügung stehen.

"Wir können mit viel mehr Anbietern sprechen, weil wir mit viel mehr Technologien integriert sind, und das macht es einfach, zu skalieren.

Warum der TackleTarts-Marktplatz SyncSpider liebt:

Das nimmt eine Menge Druck von uns und ermöglicht es uns, unsere Entwicklungsressourcen auf andere Bereiche des Unternehmens zu konzentrieren.
Und das gefällt mir sehr.

Georg Horninger - Leiter der IT-Abteilung bei Sonnleitner

Tritt in die Liste der erfolgreichen eCommerce-Unternehmen ein

Vereinbare jetzt eine kostenlose Beratung
um deine Anforderungen zu besprechen

Erstelle Integrationen mit jeder App aus unserem Katalog - ohne Einschränkungen
eCommerce Trends - Bleib am Ball

Erfahre jede Woche Neuigkeiten über Integrationen und Apps